10 beliebte Möglichkeiten des Betrugs im Internet

Zehn Möglichkeiten, online zu betrügen
Heiko Huber Ansichten: 329
★★★★★

Die Informationen werden nur zu Informationszwecken zur Verwendung empfohlen. Lassen Sie uns die beliebten Betrugsmuster, die es heute gibt, um Sie vor Problemen zu warnen. Wenn Sie diese Liste ergänzen können, schreiben Sie bitte in den Kommentaren.

Option 1. Tests

Das aktuellste Schema, das Betrug beinhaltet. Konfrontiert mit diesem Schema Anfänger. Die Quintessenz ist wie folgt: Das Netzwerk veröffentlicht eine Stelle, die günstige Bedingungen hat. Während des Vorstellungsgesprächs wird vorgeschlagen, eine einfache Testaufgabe durchzuführen. Schließlich erhält der Neuling eine Ablehnung und der durchgeführte Test wird später aktiv verwendet.

Diese Betrugsoption steht an erster Stelle der Rangliste, da sie in sozialen Netzwerken sehr beliebt ist.

Große Unternehmen wenden sich oft an Themengruppen, um Mitarbeiter zu finden. Sie veröffentlichen Testaufträge und sagen dann, dass der Mitarbeiter überhaupt nicht zu ihnen passt. Danach reagieren sie nicht mehr auf Nachrichten.

Die meisten professionellen Texter sind davon überzeugt, dass Sie mit Hilfe von Testjobs einen ganzen Blog veröffentlichen können. Im Gegenzug können Sie auf dem Blog sehr gut verdienen. Um das Risiko zu vermeiden, müssen Sie eine Vorauszahlung leisten oder sich ausschließlich auf eine einfache Aufgabe einigen, die für ein paar Minuten erledigt werden kann.

Option 2. Das Ergebnis, das keine Vorauszahlung mit garantierter Abhebung einmal im Monat beinhaltet

Diese Option gilt wieder für Anfänger oder Freiberufler. Die Arbeit wird nicht nach der Ausführung, sondern nur nach Ablauf einer bestimmten Frist angenommen. Dies ist eine verbesserte Version des ersten Schemas. Arbeiten Sie dabei nur einen Teil der Zeit, und nach der Zusammenarbeit wird vom Leiter unterbrochen.

Natürlich kann man nicht behaupten, dass alle Betrüger sind. Es gibt Börsen und Agenturen, die ihren Ruf schätzen.Sie können die Bewertungen überprüfen, um zu verstehen, was das Büro ist. Jedes Unternehmen noch vor der Zusammenarbeit ist besser, in vollem Umfang zu studieren. Dies wird helfen, Betrug zu vermeiden und Ihre Nerven zu behalten. Wenn Sie an solchen Angeboten interessiert sind, sollten Sie versuchen, mehrere Aufgaben auszuführen, und dann versuchen, Geld abzuheben. Wenn alles gut geht, können Sie auf der Ressource bleiben. Dem Kunden kann man die Arbeit durch die Börsen oder als Bezahlung jeder abgeschlossenen Bestellung anbieten.

Option 3. Austauscher

Das Schema ist ziemlich einfach. Relevant in verschiedenen Foren und in sozialen Netzwerken. Das Ergebnis wird wie folgt angenommen: Es gibt einen bestimmten Tauscher. Wenn Sie 50 Rubel darauf legen, können Sie jeden zweiten Tag 100 zurückziehen. Die Bedingungen sind besonders für Anfänger sehr attraktiv. Das Schema wird durch die Tatsache erklärt, dass die Brieftasche Eigentum des Stavochnik ist, der eine bestimmte Bank sammelt und dann den Gewinn zurückgibt.

Es gibt Fälle, in denen die Essenz des Ergebnisses überhaupt nicht erklärt wird. Besonders beliebt war diese Option vor einigen Jahren. Es war dann, dass eine große Anzahl von Menschen versuchte, leichtes Geld zu finden. Im Moment wird diese Option weniger verwendet. Nur gelegentlich kann man solche Anzeigen sehen. Diese Methode ist eine Täuschung. Es ist nicht notwendig, persönliche Mittel zu investieren, weil es nicht möglich ist, sie zurückzuziehen. Auf diese Weise kann man nur Enttäuschung bekommen.

Option 4. Verkauf von Produkten durch Geschäfte, die gefälscht sind

Im Moment gibt es viele Online-Plattformen im Internet, mit denen Sie jeden Kauf tätigen können. Dies wurde von Betrügern verwendet. Dazu wird ein Geschäft erstellt, das gefälscht ist. Hochwertige Werbung wird gemacht und die Website wird besprüht. Das Bestellformular bleibt gleich. Jedoch kann jeder Kunde, der die Mittel auf das Konto des Ladens zum Zweck des Kaufs überweist, über das Produkt vergessen.

Es gibt viele Bekleidungsgeschäfte. Die Kosten der Produkte sind durchschnittlich, und das Sortiment ist hell genug. Bevor Sie etwas bestellen, müssen Sie sich die Bewertungen im Internet ansehen. Dies hilft, nicht dem Schema der Betrüger zu erliegen und ihre Mittel für sich zu behalten. Neue Geschäfte erscheinen jeden Tag. Es ist einfach unmöglich, alles im Auge zu behalten. Versuchen Sie, sich zu schützen und wählen Sie eine Zahlungsmethode für den Empfang.

Option 5. Zahlung der Lieferung des eigenen Gewinns

Die Auslosungen sind im Netz sehr beliebt. Aus diesem Grund ist eine große Anzahl neuer Betrugssysteme entstanden. Ihr Wesen ist wie folgt:

  1. Die Auslosung erfolgt in einer vorverdrehten Gruppe.
  2. Dann wird der Mann in der Direktion informiert, dass er gewonnen hat.3. Um die Ware zu senden, benötigt der Veranstalter die Mittel für die Lieferung.

In der Regel wird diese Methode durch die Erstellung einer speziellen Admin-Seite durchgeführt. Es wird mit Kopien von Aufzeichnungen gefüllt. Um nicht von Betrug erwischt zu werden, ist es notwendig, die Möglichkeit der Zahlung auszuschließen, da die Lieferung in der Regel auf Kosten des Veranstalters erfolgt.

Option 6. Eine Aktivierungsoption per Nachricht

Wenn ein Benutzer dank fragwürdiger Websites etwas über das Internet schüttelt, ist manchmal eine Aktivierung per Nachricht erforderlich. Dies ist eine weitere der häufigsten Betrugsmuster. Der Höhepunkt der Popularität war vor etwa 10 Jahren. Senden Sie keine SMS, da dies ein Betrug ist. Du musst dich nur daran erinnern. Dies ist eine weitere Möglichkeit, Geld vom Benutzer zu ziehen.

 

Option 7. Hacking-Seite im sozialen Netzwerk

Es gibt Fälle, in denen Benutzer gezielt Konten hacken. In der Regel handeln sie durch:

  • Spam mit einem Virus.
  • Bitte um Mittel.
  • Alle diese Systeme sind gefährlich. Der erste Fall legt nahe, dass die Daten des Personalcomputers unter der vollen Kontrolle des Betrügers sein werden.

Alle persönlichen Daten, einschließlich Geldbörsen, können gehackt werden.Wenn wir die zweite Option betrachten, geht er davon aus, dass der Angreifer Geld von den Einheimischen des Benutzers verlangen wird, und dann werden die Verwandten sie zurückfordern. Noch vor einigen Jahren war die Regelung in Arbeit. Man sollte solchen Anfragen niemals vertrauen.Wenn Sie gebeten werden, Geld zu senden, müssen Sie sicherstellen, dass es eine vertraute Person ist. Sie können suggestive Fragen stellen oder direkt anrufen. Es ist nicht notwendig, vorschnell zu handeln.

Option 8. Bitte senden Sie Geld für wohltätige Zwecke

Im Netzwerk gibt es eine große Anzahl von Charity-Anzeigen, die regelmäßig veröffentlicht werden. Hilfe ist sowohl für Menschen als auch für Tiere erforderlich. Betrüger nutzen das und erstellen gefälschte Seiten. In ihnen bitten sie auch um Hilfe, und die erstaunliche Tatsache ist, dass ihre Seiten auch reagieren. Diese Anzeigen sehen genauso aus wie die echten.Es kommt sogar vor, dass Betrüger Kopien der Dokumentation erstellen, die das Vorhandensein der Krankheit bestätigt. Es gibt viele Betrüger. Für diejenigen, die nicht gleichgültig gegenüber den Problemen anderer sind, beachten Sie: Sie müssen Geld ausschließlich an große und bewährte Organisationen senden. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie nicht für den beabsichtigten Zweck verwendet werden, ist gering. 

Option 9. Teilnahme an Gewinnspielen

Auch Online-Lotterien sind heute sehr gefragt. Die Wahrscheinlichkeit, einen kleinen Betrag für einen großen Gewinn auszugeben, lockt viele Benutzer. Jeder von ihnen träumt von leichtem Geld. Betrüger wiederum erstellen Websites mit Anzeigen über die Lotterie zu günstigen Konditionen. In den Anzeigen schreiben sie, dass jeder gewinnen kann. Die Nutzer erliegen der Täuschung, weil die Kosten gering sind und die Geschenke gute versprechen.Nach mehreren Ziehungen gibt es Probleme mit der Auszahlung von Geldern. Die Seite wird erfolgreich geschlossen und die Betrüger verschwinden mit dem Geld. Um Glück zu erleben, müssen Sie kostenlose und bewährte Websites verwenden. Die Chancen werden gering sein, aber Hoty würde die Wahrscheinlichkeit eines Sieges haben.Option 10. Kopien von realen Websites

Betrüger erstellen regelmäßig Kopien von Websites. Es ändert sich nur ein paar Zeichen in der Titelleiste. Entweder ersetzt durch ähnliche Zeichen oder durch diejenigen, die sich neben der Tastatur befinden. Es ist sehr leicht, Spoofing nicht zu bemerken.Die Hauptgefahr besteht darin, dass sie eine große Anzahl von Viren enthalten. Angreifer können ein Passwort aus der elektronischen Brieftasche erhalten und alle Gelder abheben. Einige Betrüger sind in der Lage, Websites bekannter Banken zu kopieren.

Schluss

Um die Möglichkeit zu vermeiden, betrogen zu werden, sollten Sie sorgfältig über alle Ihre Handlungen nachdenken. Fragwürdige Websites müssen nach Namen überprüft werden. In Bezug auf sehr günstige Angebote müssen Sie im Detail auf positive Bewertungen überprüfen.

(0) Kommentare: