Frühindikatoren für den Trader – ein Überblick über die Definition und Grundbegriffe

Definitionen von Frühindikatoren für einen Händler - wichtige Parameter
Heiko Huber Ansichten: 372
★★★★★

Jeder Händler würde gerne die Bewegungsrichtung des Wertes eines Anlagevermögens vorhersagen, aber Tatsache ist, dass dies nicht so einfach ist, wie es scheint. Um sich vor falschen Annahmen zu schützen, wird empfohlen, technische Tools zur Analyse und anschließenden Prognose von Preisbewegungen zu verwenden.

Es ist allgemein anerkannt, dass Frühindikatoren am effektivsten sind, um Preisbewegungen auf dem Devisenmarkt vorherzusagen. Um sie so sicher wie möglich zu nutzen, ist es besser, eine Forex-Schulung zu absolvieren. In dem heutigen Artikel werden wir versuchen, das Wesen der Frühindikatoren und alle Feinheiten ihrer Verwendung im Detail zu verstehen.

Es sei darauf hingewiesen, dass fast jeder Wirtschaftsindikator als Frühindikator bezeichnet werden kann, wenn sein Wert früher als der gesamte Wirtschaftsbereich in die gleiche Richtung geändert wird.

Frühindikatoren für den Trader

Vor der Definition von Frühindikatoren ist anzumerken, dass fast alle Indikatoren für die technische Analyse auf der Grundlage des Meta Trader 4- oder 5-Terminals auf der Grundlage von Preisangaben entwickelt und getestet werden. Das bedeutet, dass zuerst die Preisbewegungen und dann die Messwerte der Indikatoren selbst verwendet werden.

Dies geschieht bei sogenannten Trendindikatoren. Bei Frühindikatoren sieht die Sache jedoch etwas anders aus. Ihr Merkmal ist, dass sie die Höhe des Verhältnisses der Preisänderungen eines Vermögenswerts widerspiegeln, was eine bestimmte Prognose ermöglicht.

Frühindikatoren helfen, eine Prognose über starke Veränderungen an der Börse abzugeben. Deshalb müssen Veränderungen quantifiziert werden.

Es ist auch erwähnenswert, dass sie nicht unbedingt genaue Ergebnisse liefern, aber wenn Sie sie miteinander kombinieren, können Sie in naher Zukunft genauere Informationen über Marktschwankungen erhalten

Wie Frühindikatoren funktionieren

In der Rolle eines Frühindikators im wirtschaftlichen Bereich sind Indikatoren wie:

  • die durchschnittliche Zahl der im verarbeitenden Gewerbe geleisteten Arbeitsstunden;
  • oder das Volumen der gerade eingegangenen Bestellungen für ein neues Produkt.

Eine beträchtliche Anzahl aller Frühindikatoren manifestiert sich in der Rolle verschiedener Aktienindizes, die Aktien verschiedener globaler Unternehmen enthalten. Durch deren Analyse können Anleger die Schwankungen verschiedener Wirtschaftslagen nachvollziehen und auf dieser Basis eine Prognose abgeben. Daher ist die Vorhersage von Marktschwankungen der beste Weg, um Ihr Anlageportfolio für jeden Marktteilnehmer zu sichern.

Sinnvoll ist es auch, einzelne Wertpapiere als Frühindikator zu betrachten. Wenn die Wertpapiere eines Unternehmens aus einer bestimmten Region im Kurs fallen oder früher wachsen als andere aus der gleichen Region, dann spielt der Emittent die Rolle genau dieses „Frühindikators“, aber nur in seiner Branche.

Der Zweck und die Bedeutung der Verwendung von Frühindikatoren

Marktteilnehmer nutzen Frühindikatoren, um die Marktlage in naher Zukunft besser vorhersagen zu können – das liegt auf der Hand. Ebenfalls offensichtlich ist die Tatsache, dass ein Indikator es dem Anleger ermöglicht, Informationen für den gesamten Sektor zu verallgemeinern. Dies ist jedoch der Zweck ihrer Anwendung.

Mit Hilfe von Frühindikatoren haben Anleger die Möglichkeit, allgemeine Wirtschaftsdaten, die die Börse beeinflussen, zu überwachen. Als Beispiel kann das Interesse der Amerikaner an Arbeitslosenunterstützung in letzter Zeit angeführt werden:

Je höher dieser Indikator ist, desto schwächer wird die US-Wirtschaft, was sich negativ auf den Aktienmarkt auswirken wird;
Wenn der Indikator weiter fällt, kann man auf ein Wachstum des Unternehmenssektors schließen und die positiven Auswirkungen auf den Aktienmarkt.

Erfahrene Marktteilnehmer argumentieren, dass führende Wirtschaftsindikatoren sehr genau beobachtet werden sollten, da sie helfen, verschiedene Branchen zu vergleichen und die stärksten zu identifizieren.

Die Beschäftigung, das Exportniveau, der Erwartungsindex der Experten auf dem Gebiet des Beschaffungswesens werden in naher Zukunft entscheidend für das Wachstum der Wirtschaft eines bestimmten Staates und damit auch für das Wachstum des Werts von Wertpapieren sein.

Dank Frühindikatoren können Händler auch Rückschlüsse auf die inflationäre oder deflationäre Richtung der Wirtschaft ziehen. Anleger beobachten diese Marktbewegungen am genauesten.
Vor- und Nachteile der Verwendung von Frühindikatoren

Wie Sie bereits verstanden haben, spielen Frühindikatoren für Investoren eine wichtige Rolle. Im heutigen Artikel haben wir das einfachste Beispiel gegeben - wie Frühindikatoren erscheinen und welche Ergebnisse sie an der Börse liefern können. Nach einem ähnlichen Prinzip werden sie jedoch auf dem Forex-Devisenmarkt verwendet.

Zu den Vorteilen von Frühindikatoren gehören ganz offensichtliche Faktoren:

  • Erstens ist es eine Gelegenheit, gleich zu Beginn einer bestimmten Trendbewegung schnell und profitabel in den Markt einzusteigen.
  • Außerdem ermöglicht es ein Frühindikator, mehr Gewinn zu erzielen als beispielsweise bei der Verwendung von Trendindikatoren. Schließlich, Letztere werden oft durch Kerzen verzögert.

Aber nicht nur profitieren. Frühindikatoren haben auch Nachteile.

Erstens lohnt es sich, die Ungenauigkeit einiger Prognosen zusammen mit all den falschen Signalen zu berücksichtigen. Es kommt vor, dass ihre Zahl die Zahl der Wahrhaftigen ernsthaft übersteigt. Um diesen Punkt auszugleichen und alles zu tun, um den Gewinn zu steigern, müssen Sie mithilfe mehrerer Filterindikatoren einen Stop-Loss setzen. Gleiches gilt für die Festsetzung von Take-Profits.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass der Handel in allen Segmenten des Finanzmarktes mit einem hohen Risiko verbunden ist, daher ist die Verwendung einer Art von Indikator hier unverzichtbar. Je geschickter Sie mehrere davon kombinieren, desto effektiver erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen.

(0) Kommentare: